Das REVOLT Festival fand 2019 zum ersten Mal statt

Es war das erste großen reine Harder Techno Styles Open Air in Deutschland mit über 50 DJs.

Festival Stories - 26.05.2019

Am 25.05.2019 fand zum ersten Mal das REVOLT Festival statt. Ein Open Air nur für die Harder Techno Styles. Bei bestem Wetter sorgten über 50 DJs für einen regelrechten Abriss.

Wer gerne Hardcore-Techno, Hardstyle, Happy-Hardcore oder eine der anderen härteren Techno-Musikrichtungen hört, musste sich bisher immer nur mit einer recht kleinen Auswahl auf anderen Techno-Festivals zufrieden geben. Mit dem REVOLT 2019 gab es dieses Jahr das erste komplette Open Air in Deutschland, nur für Hard Style Techno.

Auf insgesamt fünf Stages traten über 50 DJs auf. Auf dem Flugplatz Pferdsfeld bei Bad Sobernheim, gab es drei Open Air Bühnen und zwei Stages in alten Flugzeug-Hangars. Von 11:00 bis 23:00 Uhr wurde ordentlich Krach gemacht. Das Wetter war wirklich optimal zwischen sonnig und leicht bewölkt. Anfangs füllte sich das Areal nur langsam, ab dem Nachmittag war es aber gut besucht und vor den Bühnen wurde es nach und nach immer voller. Am Abend war vor jeder Stage ordentlich was los. Wenn das Festival nicht um 23:00 Uhr hätte beendet werden müssen, wären die Festivalgänger sicher noch die ganze Nacht geblieben. Auf dem REVOLT Festival waren am Ende insgesamt 6.000 Besucher.

Die Meinungen nach dem Festival gingen von "geile Party und mega Location" über "das war echt hart" bis zu "es war legendär". Absolute Highlights waren die Auftritte von Angerfist (als Live-Act), Korsakoff, Mad Dog und Deadly Guns. Das Publikum feierte richtig heftig mit und lies sich von den DJs und Live-Acts so richtig antreiben. Aber auch die anderen 50 DJs legten gute und heftige Sets auf.

Alle Fotos vom Festival findet ihr bei Facebook: Dein Festival - Album REVOLT 2019.

Die schönsten Fotos vom REVOLT 2019 sind auch in unserer Galerie zu finden:

Ein gute Nachricht für alle Harder Styles Fans: Das REVOLT war ein Erfolg und soll nächstes Jahr wieder veranstaltet werden!

Um immer die neusten Festival-Infos und -Bilder zu erhalten, empfehlen wir euch uns bei Instagram zu folgen: Dein Festival bei Instagram