Karneval 2021 in Köln & Bonn

Rheinland ohne Karneval? Das kann man sich nicht vorstellen. Im Rheinland hat Karneval die Bedeutung wie ein hoher Feiertag. Von Weiberfastnacht bis Veilchendienstag ist die Region Köln/Bonn im Ausnahmezustand und zum Rosenmonatag kommen normalerweise Karnevalfans aus ganz Deutschland nach Köln.

Dieses Jahr ist das ausgelassene Feiern leider nicht möglich. Doch Karneval fällt trotzdem nicht aus. Ganz nach dem diesjährigen Motto "Nur zesamme sin mer Fastelovend" haben die Rheinländer Wege gefunden den Karneval trotz allem zu feiern.

Um gemeinsam und doch jeder für sich zu feiern, gibt es verschiedene Livestream-Events. Das größte Event dieser Art ist "Mer looße üch nit allein" zu Weiberfastnacht mit einem Livestream von Konzerten und Redebeiträgen aus der Lanxess-Arena.

Wer anstatt der Livestreams lieber ganz klassich Konzerte & Veranstaltungen im TV verfolgen möchte, dem bietet der WDR eine breite Programmauswahl: Karneval im WDR

Eine andere Art der gemeinsamen Karnevals-Feier sind die Carnevals-Konzerte in Köln & Bonn von BonnLive. Mit dem Auto zum Karneval und schon kann man mit anderen Jecken feiern. Klingt ungewöhnlich aber es geht und es funktioniert erstaunlich gut! Mit Platz für 300 PKW in Köln und 400 PKW in Bonn, lässt es sich außergewöhnlich gut gemeinsam Karneval feiern und trotzdem sicheren Abstand halten.

Für die Carnevals-Konzerte sind noch ein paar Tickets verfügbar. Alle Details zu den Carnevalskonzerten haben wir euch zusammengestellt: Carnevalskonzerte in Köln & Bonn

Author
David
08.02.2021